Sie möchten ein Grundstück in Hamburg verkaufen? In diesem Falle sind die Grundstückspreise Hamburg für Sie von besonderer Relevanz, denn sie tragen nicht unerheblich zu der Bewertung einer Immobilie bei. Gerne helfen wir Ihnen bei der Einschätzung des Wertes Ihrer Immobilie in Hamburg beim Verkauf. Sie können unser Formular am Beginn der Seite nutzen um direkt mit einem unserer regionalen Verkaufsprofis in Hamburg Kontakt aufzunehmen.

So erfahren Sie nicht nur, wo sich die Preise für Ihre Immobilie / Grundstück in Hamburg bewegen, sondern erhalten auch weitere Tipps zur Wertsteigerung und zum sicheren Verkauf Ihres Grundstücks in Hamburg. Verkaufen Sie Ihre Immobilie nicht unter Wert! Nutzen Sie die Chance auf ein kostenloses, persönliches Gespräch mit unseren Immobilienexperten in Hamburg.

Grundstückspreise / Baulandpreise in Hamburg

Sie interessieren sich für die aktuellen Baulandpreise in Hamburg im September 2018? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen oder zeigen Ihnen ganz einfache Wege auf, um an diese Konditionen zu kommen.

Einen genauen Kostenpunkt für Grundstückspreise pro Quadratmeter in Hamburg anzugeben ist nicht ganz einfach. Grund hierfür sind die ganz unterschiedlichen Gegebenheiten in den verschiedenen Stadtteilen. Einheitliche Quellen und konkrete Preisinformationen gibt es am Markt nicht. Zwar kann man die offiziellen Bodenrichtwerte Hamburg zur Rate ziehen, die auch für Hamburg (kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr) beim regionalen Gutachterausschuss erfragt werden können, doch diese Daten sind eher kritisch zu betrachten, denn sie lassen wesentliche Merkmale eines Grundstücks außer Acht und ignorieren jegliche Bebauung auf dem Grundstück.

Besser ist es daher, sich direkt mit den konkreten Gegebenheiten Ihrer Immobilie in Hamburg zu beschäftigen. Unser Tipp ist daher immer: Sprechen Sie direkt mit einem Immobilien-Experten aus Hamburg über Ihr Immobilien-Projekt. Er kann nicht nur konkrete Grundstückspreise oder andere Wertindikatoren nennen, sondern auch wichtige Tipps liefern, die zu Ihrer konkreten Situation passen!

Entwicklung der Grundstückspreise in Hamburg

Auch in Hamburg lässt sich in den letzten Jahren vor allem ein Trend ausmachen: Die Grundstückspreise in Hamburg steigen stetig! Zumindest im den Stadtkernen oder Zentren ist dieser Trend so seit mittlerweile über 5 Jahren zu beobachten und ein Ende ist nicht in Sicht. Doch auch wenn man im September 2018 das Gefühl hat, die Grundstückspreise würden stagnieren, so wird der Pfeil auch in Zukunft eher nach oben zeigen.

Während die Preise im Stadtkern von Hamburg seit Jahren leicht steigen finden sich besonders am Stadtrand oder in den Neubaugebieten immer wieder sehr preiswerte und lukrative Angebote was die reinen Bodenpreise bzw. Baulandpreise in Hamburg angeht. Ein ständiger Vergleich der Grundstückspreise was Stadtmitte und Stadtrand in Hamburg angeht ist also besonders wichtig – besonders was Interessenten angeht die sich noch für keine dieser beiden Richtungen entschieden haben. Diesen Vergleich können Sie ganz einfach tätigen indem Sie auf gängigen Internetportalen die Preise für Objekte innerhalb und außerhalb von Hamburg miteinander vergleichen.

Trotzdem ist es natürlich möglich einen zwar nicht ganz exakten Wert, dafür aber zumindest einen Richtwert aufzustellen. Hierfür vergleicht man einfach die aktuellen Werte für Baulandpreise auf großen Immobilienportalen miteinander.

Die erhaltenen Werte liefern einen sehr guten Überblick über die aktuelle Lage der Grundstückspreise in Hamburg. Um die ganz exakten Werte zu erfahren müssen Sie sich allerdings an die städtischen Banken, oder die Stadt selber wenden.

Grundstückspreise nach Bundesland

Um die aktuellen Konditionen in der gewünschten Stadt zu erfahren müssen Sie einfach das gewünschte Bundesland, und daraufhin die gewünschte Stadt auswählen. Hier geht's zur Auswahl des Bundeslandes.

Ratgeber zu Baulandpreisen

Viele weitere spannende Fragen finden Sie zudem in unserem großen Ratgeber. Gerne können Sie uns auch per E-Mail mit individuellen Anfragen kontaktieren.